domicilium 11 “Little East”

domicilium 11 "Little East"

Der geschlossene Spezial-AIF (Alternativer Investmentfonds) domicilium 11 “Little East” investiert etwa 30,3 Millionen Euro in eine bezugsfertige Neubau-Wohnanlage in Frankfurt am Main. Die Immobilie mit einer Mietfläche von insgesamt etwa 5.974 Quadratmetern umfasst 272 Ein-Zimmer-Wohnungen, sogenannte Mikro-Apartments, sowie 76 Tiefgaragen-Stellplätze. Sie befindet sich unweit des neuen Gebäudes der Europäischen Zentralbank im Frankfurter Stadtteil Ostend. 204 Einheiten, etwa 75 Prozent der Wohnfläche, sind für zehn Jahre an die DB Mobility Logistigs AG vermietet.

Gesamtmittelrückfluss

Fondsdaten

domicilium-11_littleeast_de-fondsaktualisierung_06-12-16

Fonds Managerin

Anneke Winter

Asset Manager

Olaf Jähnigen


Downloads

Standort

Back to Top